Wer sich schneller entspannt, ist besser als jemand, der sich nicht so schnell entspannt

Rotation: Peterlicht - Sonnendeck // Peterlicht - Lied vom Ende des Kapitalismus // Peterlicht - Wettentspannen // Wallis Bird - The Circle // No Delays - Hideaway // Billie The Vision - A Beautiful Night In Oslo // Coldplay - Viva La Vida

[Bild: http://www.leblogdebetty.com/]

Und dann auch das noch. Überall in der roten Pennymarkttüte Buttermilch. Dickflüssig, stinkig. Bis ins Volkornbrot hat sich das zähe Getränk verbreitet, die Rotweinflasche angeschmoddert. Schön soll sie machen, die Buttermilch. Das sagt die Werbung mit dem hübschen Oberkörperfreien Mann zumindest. Ich habe einen Pickel am Kinn und mir beim Rasieren heute Morgen ins Bein geschnitten. Schön ist anders. Den ganzen Tag mit Schönheit und Mode und Idealen beschäftigt, fühle ich mich als ich die Tür aufschließe weniger als durchschnittlich. Der Selbstbräuner hat einen Streifen auf dem Arm hinterlassen, die Ballerinas den Zeh abgequetscht und nun auch noch die Buttermilch. Das Pech trottet langsam hinter mir her und dann, wenn ich grad kurz verschnaufen will ist´s auf gleicher Höhe. Also lieber nicht stehenbleiben. Doch die Augenlider sind müde, mögen nicht mehr, mögen gerne andere Dinge sehen. Wie die kleinen Ameisen rasen die Leute an mir vorbei, stauen sich auf dem Schnellweg, alle wollen irgendwo hin, die Woche beginnt, die Woche endet, die Ameisen. Ich muss an Dave denken. Take these chances Place them in a box until a quieter time Wann ist es ruhiger. Ich mag Ruhe doch gar nicht, aber kann das alles sein. Anker sind gesetzt im alltäglichen Wirrwarr, im alltäglichen sichbeweisenmüssen und sichselbstetwasbeweisen müssen. Wieder etwas zum drauf freuen, doch dort fühle ich mich zu wohl, zu geborgen, so war das nicht gedacht. Das war nicht der Plan, keine Notiz dazu auf dem gelben Zettel an meinem Schreibtisch. Ausserdem riechts überall nach Buttermilch. Ich werd morgen einen neuen Becher kaufen. Mal sehen ob der hält, was er verspricht.

28.8.08 23:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Werbung