I simply can't sleep in this bed without you anymore

Rotation: The Sunshine Underground - Commercial Breakdown // Little Joy - The Next Time Around // The Killers - Human // Kanye West - Street Lights // Ingrid Michaelson - The Hat

 

 Der Kaffee schmeckt gut. Das tut er immer hier. Mit dem Löffel grabe ich mich durch den Berg Milchschaum, bis er ganz in der braunen Plörre verschwindet. Ich seufze. Neues Jahr, alles auf Anfang, wieder von vorne. Muss das sein? Kann nicht einfach alles so weitergehen wie zuvor? Das Letzte war gut, jetzt kann es nur noch schlechter werden. Das sagen auch die Wirtschaftsforscher. Hmm. Des Menschen größte Freude ist es, Dinge schlecht zu reden. Wenn es sonst nicht viel zu sagen gibt, kann man wenigstens meckern. Das wollte ich eigentlich nicht tun, aber zu viel erlebt in den wenigen Lebensjahren bisher. Und eins dabei gelernt: Auf ein Gutes folgt ein schlechtes Jahr - immer. Dabei sind die ungeraden Jahreszahlen immer die bösen Buben. 09 - klingt schon wie ein Fußballverein und wenig verheißungsvoll. Was kann denn auch noch kommen, wenn man schon alles hat, wenn man das Glück gefunden hat, überall. Ein Glücksforscher sagt, Glück sei die Kombination aus Haben, Sein und Liebe. Ich habe, ich bin, ich liebe. Und meistens bin ich glücklich - so lange ich weiß, was ich anziehen soll zumindest. Wonach nun streben, worüber meckern? Vielleicht ist es an der Zeit mit Regeln zu brechen, Ungerade zu Gerade werden lassen, damit die Ampel weiter auf Grün geschaltet bleibt. Ich nehme einen großen Schluck vom Kaffee, der Milchschaum hängt mir an der Oberlippe. Ja, der Kaffee wird hier auch nächstes Jahr noch gut schmecken. Verlass Dich drauf.

 

2.1.09 11:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Werbung